In Zukunft gut beraten.

Herzlich willkommen bei der LE-Finanz GmbH.

Mit unserem Leitmotiv möchten wir „Hallo“ sagen! Egal ob Sie über eine Empfehlung auf uns gestoßen sind, eine Anzeige Sie aufmerksam machte oder uns einfach nur im Netz gefunden haben: Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website.

Unsere Berater stehen Ihnen jederzeit via Email oder Telefon für Fragen bzw. ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Sie wollen in Finanzfragen immer auf dem aktuellsten Stand sein? Dann melden Sie sich kostenlos für unseren monatlichen Newsletter an.

Ihr LE-Finanz Team

Neuigkeiten

10.08.2016

Elementarschäden an Wohngebäuden

In der letzten Zeit sind wir immer mehr von Stark-Regenfällen betroffen. Kurz aber heftig ergießt sich das Wasser auf unsere Straßen. Bei mehr als 80Liter pro m2 sind selbst gutausgebaute Stadtentwässerungssysteme überlastet. Schnell laufen Keller voll und müssen leergepumpt, von Schlammschicht befreit, getrocknet und gereinigt werden. Dazu kommt noch reichlich beschädigter Hausrat der Bewohner. Schnell beläuft sich die Schadenhöhe auf bis zu 5000,00 € oder auch höher.

Die Elementarschadenversicherung wird immer mehr zu einem unverzichtbaren Baustein bei der Absicherung für Ihr Hab und Gut.

Es gibt sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.
Wir beraten Sie gern.

11.05.2016

Riester Rente - Nicht nur für jüngere Sparer

Die Riester-Fondssparpläne eignen sich vor allem für junge Sparer. Doch auch ältere Menschen über 40 Jahre können noch von einer Riester-Rente profitieren, insbesondere dann, wenn es Kinder gibt, für die noch ein Kindergeldanspruch besteht. Denn in diesem Fall zahlt der Staat zusätzlich zu der Grundzulage von 154€ pro Kind und Jahr zwischen 185€ und 300€ in den Riester-Vertrag ein. Ältere Riester-Sparer sollten allerdings vermehrt auf Sicherheit und möglichst geringe Vertragskosten achten. Nur so zahlt sich am Ende die Investition in die Altersvorsorge aus.

Es gibt sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie gern!

11.03.2016

Wichtiger Todesfallschutz

Für die Familie eine unverzichtbare Grundlage

Gerade junge Familien sollten für den Todesfall vorsorgen, denn die gesetzlichen Witwen-, Witwer- und Waisenrenten reichen für eine zukünftige Versorgung nicht aus. Eine Risikolebensversicherung hilft.

Zu der Trauer kommt beim Tod des Partners und Hauptverdieners die ernüchternde Erkenntnis, dass der bisherige Lebensstandard infrage gestellt wird. Besonders Schmerzhaft wird es, wenn die Hypothek für das erworbene Haus oder die Eigentumswohnung nicht mehr bedient werden kann. Auch eine gute Ausbildung der Kinder steht unter Umständen infrage.

Alleinerziehenden ist eine Risikolebensversicherung ebenfalls zu empfehlen, um die Zukunft der Kinder finanziell abzusichern. Ebenso sinnvoll ist für unverheiratete Paare eine Risikolebensversicherung. Denn sie haben nicht einmal Anspruch auf die gesetzliche Witwen- und Witwerrente.

Dabei sind die Kosten für einen Risikolebensversicherung überschaubar. Es gibt sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.
Wir beraten Sie gern!

04.10.2015

Private Pflegeversicherung

Die gesetzliche Pflegeversicherung feiert 2015 Ihren 20jährigen Geburtstag. Trotz zahlreicher gesetzlicher Änderungen ist es in den vergangenen Jahren immer deutlicher geworden dass auch hier eine private Vorsorge immer wichtiger wird.

Bereits jeder Dritte Deutsche hat einen Pflegefall im persönlichen Umfeld. Dabei wird oft klar dass die Kosten die gesetzlichen Leistungen schnell überschreiten.

Statistisch gesehen ist das Pflegerisiko im hohen Maße vom Alter abhängig. Aufgrund der immer weiter steigenden Lebenserwartung steigt auch das Risiko der Pflegebedürftigkeit. Der finanzielle Umfang einer Pflegebedürftigkeit kann bei einer stationären Pflege schnell in die Tausende gehen. Eine private Pflegezusatzversicherung kann das Problem der zu hohen Pflegekosten lösen. Je jünger man bei Abschluss ist desto niedriger sind die monatlichen Kosten.

Es gibt sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.
Wir beraten Sie gern

01.07.2015

10 Jahre LE-Finanz - Wir sagen Danke!

Anlässlich des 10jährigen Bestehens der LE-Finanz GmbH bedanken wir uns bei allen Kunden und Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit. Seit mittlerweile 10 Jahren stehen wir für unabhängige & kompetente Beratung für den Großraum Leipzig-Halle und darüber hinaus. Wir hoffen Sie auch in den kommenden Jahren bei allen Fragen zum den Themen Vorsorge, Finanzierung, Geldanlage und Versicherung beraten zu dürfen.

Ihr LE-Finanz Team.

02.05.2015

Private Krankenzusatzvorsorge – wird immer wichtiger!

Die meisten Deutschen kennen es aus eigener Erfahrung: Man stößt beim Arzt immer wieder an die Grenzen der gesetzlichen Basisleistungen. Immer öfter wird man selbst zur Kasse gebeten. Da kann eine private Krankenzusatzversicherung Abhilfe leisten. Je nach Vertragsgestaltung kann man Zusatzleistungen im Krankenhaus, beim Zahnarzt oder Brillen- und Naturheilverfahren absichern.

Am häufigsten fallen die Defizite beim Zahnarzt auf. Ein kaputter Zahn kann schnell zur finanziellen Belastung werden. Kosten für Naturheilverfahren sowie anthroposophische Heilmethoden kann man ebenfalls mit eine Heilpraktiker-Zusatzversicherung aus dem Weg gehen.

Es gibt sehr viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie gern.

09.03.2015

Sturmschäden! – Wer zahlt?

Das Jahr ist noch jung und doch gab es bereits vielerorts Sturm- und Orkanböen mit jeder Menge Regen. Und wieder hat sich gezeigt, der richtige Versicherungsschutz kann entscheidend sein. Allein im Jahr 2007 hat der Wintersturm Kyrill die Sachversicherer 2,1 Mrd. Euro Schadenaufwand gekostet.

Generell gilt: Schäden am Gebäude, durch Äste, Schornsteine oder umgefallene Masten, ersetzt die Wohngebäudeversicherung. Schäden in der Wohnung durch Sturm, z. B. durch die Dachabdeckung kommt es zu Folgeschäden am Hausrat erstattet die Hausratversicherung. Eine Glasversicherung ersetzt die Bruchschäden an Fenster- und Türscheiben sowie Glasdächern oder Wintergärten.

Im Schadenfall sollte sich der Versicherte rasch einen seinen Makler oder die Versicherung wenden.

01.01.2015

Neujahrsgrüße des LE-Finanz Teams

Liebe Kunden, Liebe Partner,
Das LE-Finanz Team wünscht Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2015 und freut sich auch im neuen Jahr, Ihnen wieder als kompetenter Partner in Finanz- und Versicherungsfragen zur Seite stehen zu können. Auch im neuen Jahr ergeben sich wieder viele Neuerungen und Veränderungen im Markt und durch den Gesetzgeber. Durch Ihren Berater und themenrelevanten Informationen auf unserer Website unterstützten wir Sie gerne bei all Ihren Fragen.

Auf eine erfolgreiches Jahr 2015.
Ihr LE-Finanz Team

23.11.2014

Weihnachtsmarkt - Zeit beginnt…

...Und damit auch die Hochsaison für Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt.

Aufgepasst! Der einfache Diebstahl von Handtaschen ist zwar in einigen guten Hausratversicherungen mitversichert, jedoch nicht der Trickdiebstahl von Geldbörsen. Halten Sie Ihre Handtaschen verschlossen und am besten immer vor dem Körper. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Adventszeit und viel Spaß auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt.

14.11.2014

LE-Finanz wird ausgenzeichnet

Heute ist in der Tageszeitung "DIE WELT" die Liste der besten Berater Deutschlands erschienen. Zu unserer großen Freude sind wir als LE-Finanz Team mit dabei.

Die Ermittlung der besten Berater im Finanzbereich wurde zusammen mit dem bewertungsportal "WhoFinance" ermittelt. Wir danken unseren Kunden über das entgegengebrachte Vertrauen.
Da uns das direkte Feedback unsere Kunden sehr am Herzen liegt, freuen wir uns auch weiterhin über ihr Feedback bei WhoFinance.

13.08.2014

Geldanlage

Eine bekannte Anlegerweisheit lautet: „ Setze nie alles auf ein Pferd“
Jedoch scheuen viele Sparer eine breite Streuung bei der Geldanlage. Dabei ist es so einfach.

Die Anlage in Fonds ermöglicht eine Beteiligung an vielen Investmentformen gleichzeitig. Mit einem Fonds-Sparplan kann man sich das Auf und Ab an den Börsen zu Nutze machen. Dies geht bereits mit niedrigen monatlichen Beträgen. Dabei profitieren Sie vom Durchschnittskosten-Effekt und erhalten, je nach monatlichen Aufwand, im Durchschnitt viele preiswerte und wenig teure Fondsanteile.

Wir beraten Sie gern!

03.07.2014

Urlaubszeit = Reisezeit

Auslandsreisekrankenversicherung? Sie fragen sich sicherlich, „…brauch ich das? Das zahlt doch auch meine gesetzliche Krankenversicherung?!“
Leider nur teilweise! Wenn Ihr Reiseland zu den sogenannten Schengen-Staaten gehört, hat es mit Deutschland ein Abkommen und es werden alle notwendigen Behandlungen bezahlt, genau wie in Deutschland. Sollten die Behandlungen teurer sein als in Deutschland, müssen Sie den Rest selber tragen. Außer, Sie haben eine Auslandsreisekrankenversicherung, die übernimmt alle Kosten.

Gehört Ihr Reiseland nicht zu den Schengen-Staaten, z.B.: Ägypten, Tunesien, sind Sie ohne Auslandsreisekrankenversicherung nicht krankenversichert! Ein sehr hohes gesundheitliches und finanzielles Risiko. Gerade in Ländern wo die Gesundheitskosten wesentlich höher sind als bei uns, z. B: USA oder Kanada. Betrachtet man die günstige Preise für eine gute Reisekrankenversicherung sollte dies schon eine Überlegung wert sein.

Wir beraten Sie gern!

02.07.2014

LE-Finanz auf WhoFinance

Wir bedanken uns für die herrvorragenden Bewertungen auf dem Finanzbewertungsportal WhoFinance. Wir freuen uns auf weiteres Feedback von unseren Kunden und sind bestrebt das gute Ergebniss Tag für Tag zu bestätigen.

20.03.2014

Berufsunfähigkeit: Es gibt mehr Betroffene als man denkt

Nicht mehr arbeiten können? Das passiert mir nicht! Wir wünschen es Ihnen! Aber leider ist es schneller passiert, als Sie denken. Auch, wenn Sie gar keinen gefährlichen Beruf ausüben.
Jeder 5. scheidet vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Krankheiten der Psyche und des Bewegungsapparates sind die Hauptursache.

Das Problem: Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt erst, wenn es ganz schlimm kommt. Wer nach dem 01.01.1961 geboren ist, hat gar keinen Anspruch auf gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz! Aber was, wenn Sie nicht mehr arbeiten können? Wovon werden Sie dann leben? Was Ihnen lieb und teuer ist, haben Sie bestimmt schon versichert. Aber was ist mit Ihrer Arbeitskraft?

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie den Wert Ihrer Arbeitskraft absichern. Sie erhalten eine monatliche Rente genau so lange, wie sie berufsunfähig sind, längstens bis zum vereinbarten Vertragsende. Und: Es kostet nicht die Welt!
Wir beraten Sie gern!

29.01.2014

Unfallversicherung: Sicher über die Piste!

Die Zeit des Wintersports ist da. Egal ob beim Rodeln, Abfahren, Snowboarden. Lang- oder Eislaufen – ein Sturz oder Zusammenstoß mit einem anderen Wintersportler ist schnell passiert und kann unangenehme finanzielle Folgen haben. Ein ausreichender Versicherungsschutz ist deshalb wichtig. Die Krankenversicherung kommt zwar für die medizinische Versorgung auf. Aber je nach Schwere der Verletzung kann darüber hinaus eine sechs- bis siebenstellige Summe zusammenkommen. Die Schäden bei einem Dritten werden durch die Private Haftpflichtversicherung gedeckt. Bei einem selbst greift jedoch nur die Unfallversicherung. Diese bezahlt auch bei bleibenden gesundheitlichen Schäden. Wintersportler sollten besonders auf die Bergungskosten achten. Wenn ein Rücktransport mit dem Rettungshubschrauber notwendig wird, kann dies richtig ins Geld gehen.
In diesem Sinne: Ski heil…

23.12.2013

Auf Wiedersehen im neuen Jahr

Das Team der LE-Finanz GmbH bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht all seinen Kunden besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

Silvester 2014
09.11.2013

LE-Finanz sponsort Fussball Bambinis

LE-Finanz ist offizieller Sponsor der SG Taucha 99, F2, Jahrgang 2006. Die 16 kleinen Fußballer freuen sich über Ihre neuen Fußballtrikots. Wir wünschen für die nächsten Spiele viel Erfolg und drücken euch gemeinsam die Daumen.

SG Taucha 99 SG Taucha 99
30.10.2013

Haftpflichtversicherung! Eltern aufgepasst!

Für unsere lieben Kleinen bieten sich überall Möglichkeiten etwas anzustellen. Auf dem Schulweg oder nachmittags beim Spielen auf der Straße versehentlich ein Auto zerkratzen.

  • Wer haftet für einen solchen Schaden?
  • Wie manche Schilder verweisen, automatisch die Eltern?

Nein, Eltern haften nicht automatisch, wenn Ihre Kinder etwas anstellen. Zwar hat man eine Aufsichtspflicht, aber dies bedeutet nicht, dass man sie 24 Stunden am Tag im Auge behalten soll. Grundsätzlich sind Kinder bis 7 Jahre deliktunfähig. Im Straßenverkehr sogar bis 10 Jahre. Stellt Ihr Kind also unter dieser Altersgrenze etwas an, ohne dass Sie Ihre Aufsichtspflicht verletzt haben, kann man niemanden dafür belangen.

Wenn Sie sich allerdings Streitigkeiten und Gerichtsverfahren ersparen wollen, erweitern Sie Ihre Haftpflichtversicherung um deliktunfähige Personen. Diese ist dann für Sie da, wenn ein 5 Jähriger ein Auto beschädigt oder ein 8 Jähriger bei roter Ampel auf die Straße läuft und einen Unfall verursacht.

10.09.2013

Berufsrechtsschutz bringt finanzielle Vorteile

Für die meisten Angestellten ergibt sich laufe des Berufsleben eine Situation in der rechtliche Hilfe benötigt wird. Wenn ohne Grund abgemahnt, degradiert oder wegrationalisiert wird, wünscht man sich Jemanden der mit Rat und Tat zur Seite steht. Meist hilft hier nur ein Anwalt. Dieser kann die Rechtmäßigkeit prüfen und gegen Ungerechtigkeiten klagen. Dies kostet meist viel Geld und Zeit. Gerichtsverfahren werden meist über Jahre gezogen.

Aus diesem Grund sollte man sich zu einer Rechtsschutzversicherung immer den Baustein „Arbeitsrecht“ hinzunehmen. Diese hilft nicht nur bei den ersten Fragen, recht unkompliziert sondern prüft die Möglichkeiten einer Klage. Sie bezahlt die Anwalts- und Gerichtskosten. Für den Arbeitnehmer bedeutet dies, dass er sich einen Anwalt nehmen kann, den er sich sonst eventuell nicht hätte leisten können. Bei einem positiven Ausgang bekommt er nicht nur sein Recht sondern eventuell auch Geld, welches ihm zusteht. Z. Bsp. In Form einer Abfindung oder Wiedereinstellung.

30.08.2013

LE-Finanz auf WhoFinance

Finanzen sind Vertrauenssache. Daher ist es uns wichtig, dass wir das in uns gesetzte Vertrauen stets rechtfertigen können.

Um diesen Anspruch transparent darstellen zu können, ist das Team von LE-Finanz auf der Plattform "WhoFinance" mit seinen Beratern vertreten. WhoFinance ist eine Plattform zur Bewertung von Finanz- und Versicherungsberatern jeglicher Art. Wir freuen uns wenn Sie uns dort ebenfalls bewerten oder Ihr Feedback direkt an uns richten. Nur so können wir gewährleisten Sie bestmöglich zu beraten.

03.06.2013

Wir ziehen um

Liebe Kunden: Wachstum bedeutet Veränderung. Daher verlegen wir unseren Geschäftssitz ab Juli in eine neues Bürogebäude. Ab dem 01.07.2013 finden Sie uns in der Prager Str. 17, 04103 Leipzig.


Kontakt

Hotline: 0341-964210

Fax: 0341-9642116

Rückrufservice Kontaktformular
 
s